Dance World
Telefon: 0751 33280
ADTV Tanzschule Desweemer . Ravensburg . Weingarten . Friedrichshafen . Biberach . Aulendorf
Tanzschule Desweemer ADTV Danceworld :: Tanzkurse in Ravensburg, Weingarten, Biberach & Aulendorf - Bodensee Oberschwaben
Tanzschule Desweemer
Die nächsten Tanzkurse starten ab 16.3.14 danach ab 18.05.14
Brautpaartanzkurse starten laufend.

Breakdance & Freestyle - Locking - B -Boying

43 Sortierungsfeld beginnend ab 10
Di. - Kinderbetreuung
17.11.2019 15.45
Gibt es einen zweiten Termin?
undDi. - Kinderbetreuung
17.11.2019 15.45

Stundenangabe ab 7 Jahre
30,00 € / Pers.
1 monatlich


 

Weitere Kurse finden Sie in Ravensburg.

Um die Tanzform „Locking" näher erläutern zu können, muss erst einmal der Begriff 'Breakdance' richtig definiert werden:
Der bekannte Begriff 'Breakdance' wurde in den 1980er Jahren von den Medien erfunden und ist ein wichtiger Bestandteil des Hiphops.
Beim Breakdance wird grundsätzlich in 3 verschiedene Tanzstile unterteilt.
Die Tanzstile B-Boying, Locking und Popping werden heute als Breakdance zusammengefasst.
Dieser Überbegriff ´Breakdance' ist im eigentlichen Sinne lediglich ein Synonym für das B-Boying, welches sich hauptsächlich aus akrobatischen Elementen (Kopfdrehungen, Handstand, Salto, etc.) auszeichnet.
Das Locking zeichnet sich durch wildes Gestikulieren aus, das dem Imitieren der Bewegungen von Marionetten- oder Comicfiguren nahe kommt.
Typische Locking-Bewegungskombinationen tragen oft Namen aus dem Cartoonbereich, was den Ausdruck und die Intention des Tanzes nochmals unterstreicht.
So gibt es Bezeichnungen wie „Skeeter Rabbitt", oder „Scooby doo".
Der typische Locking-Ausdruck ist locker, dynamisch aber auch mit einer gewissen Komik verbunden.
Locking hat ein funkiges Bewegungsbild, welches sich durch bestimmte Schritte und Bewegungen, die sogenannten Locks, auszeichnet. Getanzt wird hauptsächlich auf Funk Musik aus den 1970er Jahren mit James Brown als Vorreiter.